Interview mit zwei Flüchtlingen aus Syrien

Wir haben keine Zukunft mehr gesehen

Kann man wieder lachen lernen, wenn man dem Tod so nah war? Kann man die letzten warmen Sonnenstrahlen im Herbst richtig genießen, wenn man jeden Moment in Sorge um seine Liebsten daheim ist? Und kann man als junger Mensch optimistisch nach vorn schauen, wenn ein Krieg seine Kindheits-Träume zerstört hat? Wer die Tarek (27) und Sami (19) H. trifft, merkt schnell, dass das möglich ist. Die sympathischen und aufgeschlossenen Brüder aus der syrischen Stadt Homs leben seit diesem Jahr in Speyer. Sie erzählen uns von ihrem Leben vor dem Krieg, dem Alltag mit der Angst und von ersten Erlebnissen mit den Pfälzern…
weiterlesen Interview mit zwei Flüchtlingen aus Syrien