Another Brick in the Wall

Als ich im Jahr 1990 das Licht der Welt erblickte befand sich Deutschland im Umbruch: die Mauer war gefallen, die Wiedervereinigung stand bevor und ein ganzes Volk sollte sich neu kennenlernen. Eine Vorstellung davon, wie bewegend, aber auch frustrierend das prägende Jahr 1990 war, habe ich lediglich aus Geschichtsbüchern und von Fernsehaufnahmen, in denen Menschen mit witzigen Frisuren in der BRD ankommen und vor Erleichterung in Tränen ausbrechen.

weiterlesen Another Brick in the Wall

Die Schweiz und die aktuelle Flüchtlingskrise

Bei einer mehrtägigen beruflichen Reise nach Luzern fielen mir zwar sehr viele Touristen aus aller Welt, aber keinerlei Flüchtlinge auf…

Daraus entstand die Frage: Was macht eigentlich die Schweiz als unser direkter Nachbar –  aber Nicht-EU-Mitglied – in der aktuellen Flüchtlingskrise, insbesondere im Hinblick auf Syrien? 

Im Jahr 2014 betrug die Gesamtbevölkerung der Schweiz rund 8,14 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner. Für 2015 wird mit einem Anstieg auf 8,19 Millionen gerechnet. 

weiterlesen Die Schweiz und die aktuelle Flüchtlingskrise

Radeln für ein buntes Speyer

Der Biker Club Speyer und Treffpunkt Asyl Speyer laden zur gemeinsamen Radtour mit syrischen Flüchtlingen 

Das Laub fällt und die Tage werden kürzer- Wenn sich der Herbst ankündigt, steht traditionsgemäß auch die Saisonabschlussfahrt des Biker Clubs Speyer an.
Doch dieses Jahr gibt es eine entscheidende Neuerung: Zu der Radtour am 10. Oktober lädt der Vorstand des Biker Clubs erstmals auch syrische Flüchtlinge ein. Gemeinsam mit den Radsportfreunden und allen interessierten Speyrerinnen und Speyrern wird unter dem Motto „Rund um den Speyrer Dom“ in die Pedale getreten und die Region auf dem Drahtesel erkundet.
Auf der rund 35 km langen Strecke bietet sich für alle Interessierten die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre mit Menschen unterschiedlicher Herkunft ins Gespräch zu kommen. Während der kulinarischen Einkehr in den Mittagsstunden und des gemütlichen Ausklingens der Tour auf dem Vereinsgelände der Kleingärtner, können Gemeinsamkeiten gefunden und Vorurteile abgebaut werden.
Zu dieser sportlichen Begegnung der Kulturen laden wir Sie herzlich ein!
Setzen Sie mit uns ein Zeichen für Vielfalt in Speyer und seien Sie am 10. Oktober mit dabei.
Kommen Sie mit Ihrem verkehrstauglichen Fahrrad und Fahrradhelm um 9:30 Uhr zum Vereinsgelände der Kleingärtner „Im Kugelfang“, Closweg Speyer und brechen Sie mit uns zu einer interessanten Reise auf.
Wir fiebern einer tollen Aktion entgegen, die zum Ziel hat, eine Brücke zwischen Alteingesessenen und Neuankömmlingen zu schlagen.
Unser Dank gilt an dieser Stelle auch unseren engagierten Unterstützern der Bellheimer Brauerei, NextBike, Radsport Stiller und der Spenglerei Peter Zieger, die dieses interkulturelle Ereignis möglich machen.

Alle Informationen auf einen Blick:

Wann? 10.10.2015, 9:30 Uhr
Wo? auf dem Vereinsgelände der Kleingärtner „Im Kugelfang“, Closweg Speyer

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
Die Tour ist für alle Altersklassen geeignet (Minderjährige bitte in Begleitung bzw. mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten), es werden ausreichend Pausen eingeplant.

Teilnahme bitte mit gut gewarteten Fahrrädern. Es besteht Helmpflicht!

Es werden noch drigend Leihfahrradhelme gesucht!

Wenn Sie einen Helm zur Verfügung stellen möchten, wenden Sie sich bitte an
Herr Norbert Geppert unter norbert.geppert@hotmail.de.

Ihnen gefällt, was wir tun? Dann besuchen und unterstützen Sie uns auf Facebook!

www.facebook.com/willkommeninspeyer